Gottesdienste in der Friedenskirchengemeinde

die Gottesdienste fangen in Elmshorn wieder an

Seit Sonntag, dem 10. Mai, feiern wir in den Kirchen der Friedenskirchengemeinde Elmshorn wieder Gottesdienste.

Dabei gilt es aber besondere Regeln zu beachten: Die Landesregierung begrenzt die Zahl der Gottesdienstbesuchenden anhand der Größe des Kirchraumes. Für unsere Kirchen bedeutet diese Begrenzung, dass in der Lutherkirche 49 und in der Ansgarkirche 53 Menschen gleichzeitig feiern dürfen. Wir hoffen sehr auf Verständnis für diese Begrenzung.

Die persönlichen Daten der Besucherinnen und Besucher werden erhoben, um mögliche Ansteckungsketten lückenlos nachweisen zu können. Dabei wird der Datenschutz selbstverständlich verantwortungsbewusst berücksichtigt. Der Gottesdienst wird nicht alle gewohnten Elemente enthalten können, insbesondere auf den Gesang müssen wir verzichten. Dafür werden wir Musik hören. Außerdem bitten wir: halten Sie 2 m Abstand zu anderen Gottesdienstbesucher*innen; tragen Sie, wenn möglich, einen Mund-Nase-Schutz, nutzen Sie die Möglichkeit der Händedesinfektion, halten Sie sich an die Nies- und Hustetikette und kommen Sie nur, wenn Sie frei von Krankheitsanzeichen sind.

Die aktuelle Predigt der Woche stellen wir auch weiterhin an den Kirchentüren zum Mitnehmen bereit. Auf unserer Internetseite www.friedenskirchengemeinde-elmshorn.de finden Sie die Predigt nach dem Gottesdienst zum Nachlesen und zum Anhören.