Wahlvorschlagsliste zur Kirchengemeinderatswahl am 27. November 2022

Mitstimmen

Im November dieses Jahres werden die Kirchengemeinderäte in der Nordkirche neu gewählt.

Auch in unserer Gemeinde wird damit das zentrale Leitungsgremium neu bestimmt. Die Mitglieder des Kirchengemeinderates, zu denen alle Pastorinnen und Pastoren gehören, tragen die Verantwortung für die Gemeinde. Die Verfassung der Nordkirche regelt eindeutig, dass die Mehrheit im Kirchengemeinderat auf jeden Fall gewählte Ehrenamtliche haben. Deswegen ist die Wahl so wichtig.

 

Die Aufgaben des Kirchengemeinderates sind sehr vielfältig und erstrecken sich vom Gottesdienst über die Finanzen bis hin zum Personal und Baufragen. Weil die Aufgaben so unterschiedlich sind, ist es gut, wenn sich sehr verschiedene Menschen im Kirchengemeinderat engagieren. Sie alle bringen ihr Engagement und ihre Kompetenzen ein, damit die Aufgaben gemeinsam bewältigt werden können und die Gemeinde lebendig bleibt.

In unserer Gemeinde wurden für die Wahl vorgeschlagen:

 

 

 

 

Es geht los:

Ihre Stimme zählt in der Kirchengemeinde!

 

Sie haben Anfang Oktober Post von der Nordkirche bekommen. Die rund 1,65 Millionen wahlberechtigten Mitglieder, die spätestens am 27. November mindestens 14 Jahre alt sind, bekommen ihre Benachrichtigung für die Kirchenwahl.

Die Wahl findet am 27. November statt.

Man kann aber auch schon vorher, ab dem 19. Oktober im Rahmen der sog. Briefwahl vor Ort, seine Stimme abgeben. In unserer Gemeinde ist das zu folgenden Zeiten möglich:

Im Gemeindebüro an der Lutherkirche, Lange Str. 32

Mittwoch von 09.00 bis 13.00 Uhr und

Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr

An der Ansgarkirche am Sonntag, 20. November (Ewigkeitssonntag) nach dem Gottesdienst von 10.30 bis 12.00 Uhr

Gemeindeversammlung: Auf einer Gemeindeversammlung am 30. Oktober um 15.00 Uhr in der Lutherkirche stellen sich möglichst viele Kandidierende der Gemeinde vor – im Anschluss an die Gemeindeversammlung findet um 17.00 Uhr ein Gottesdienst statt.

Am 27. November (1. Advent) findet die Wahl in der Lutherkirche von 13.00 bis 16.30 Uhr statt. Im Anschluss an die Wahl gestaltet der Gospelchor um 17.00 Uhr den Gottesdienst zum 1. Advent und die Stimmen zur Kirchenwahl werden ausgezählt

Ihre Stimme ist einzigartig! Mischen Sie sich ein und stimmen Sie mit!

 

Alle Infos zur Kirchengemeinderatswahl finden Sie unter www.kirche-wahl.de